Trump ist Präsident – Der Zirkus ist entlarvt

Gepostet von am Nov 10, 2016 in 2016 - Jahr des Aufblühens

Trump ist Präsident – Der Zirkus ist entlarvt

Trump. US-Präsidenten-Wahl, die Zweite. Vom Quickie zum Zirkus. Wir kommen am derzeitigen Weltgeschehen nicht vorbei. Wieso auch, wir sitzen ja mittendrin. Mich beschäftigt das aktuelle Thema wohl deshalb, weil es mich als Expertin für LebensKunst betrifft, obwohl mich Politik eigentlich nur peripher tangiert. Eigentlich.   Trump ist Präsident der USA   „Heute wird einer der letzten großen Zirkusartisten, Clown Oleg Popow, in der Fränkischen Schweiz beerdigt. Die USA hat gewählt. Ein Clown ging, ein anderer kommt. Und mir geht seit dem Aufwachen das Buchcover von Stephen King’s...

Mehr

Election of the Erection – Guter Sex oder mieser Quickie?

Gepostet von am Nov 9, 2016 in 2016 - Jahr des Aufblühens

Election of the Erection – Guter Sex oder mieser Quickie?

Ich weiß nicht, welche Gehirnwindung da bei mir verrückt spielt, aber immer wenn ich „Election“ lese, habe ich zuerst das Wort „Erection“ im Kopf. An einem Tag wie heute, da Mr. Trump ins Weiße Haus gewählt wurde, könnte diese Verwechslung kaum passender sein. Wer in diesem Artikel ein Trump-Bashing erwartet, wird jedoch überrascht sein.   Election of the Erection – Wir entscheiden über die Qualität der Befriedigung   Was da politisch auf der ganzen Welt mit sogenannten Wahlen abgeht, ist für mich schwanzgesteuert und vergleichbar mit einem schlechten Quickie, der nicht besser wird,...

Mehr

Von Glaube und Religion oder Mein Leuchtturm

Gepostet von am Aug 10, 2016 in 2016 - Jahr des Aufblühens

Von Glaube und Religion oder Mein Leuchtturm

Jeder von uns glaubt an etwas. Doch wann wurde aus unserem Glauben diese eierlegende Wollmilchsau, wurde daraus so oft lebensverachtende Religion? Warum ist Glaube nicht gleich Religion und nicht jeder, der sich religiös wähnt, wirklich gläubig?   Zu glauben ist schwer, nichts zu glauben ist unmöglich. – Victor Hugo   Wir glauben an verschiedene Götter, an Engel und Einhörner, daran, dass der BVB Deutscher Meister wird oder der nächste Interessent endlich der Prinz mit Pferd ist. Wir glauben an das Gute im Menschen, das unendliche Glück, das schnelle Geld, ewiges Wachstum und an das...

Mehr

Fragmente VI

Gepostet von am Aug 4, 2016 in 2016 - Jahr des Aufblühens

Fragmente VI

Ich laufe neben ihm her und während ich ein paar Tränen hochkommen spüre, folgen meine Blicke den Wolken, die über die sanften Hügel am Horizont ziehen. Sein Blick schweift durch den Wald, an dem wir gerade vorbei laufen. Ich spüre, dass er sich mit diesem emotionalem Schweigen etwas unwohl fühlt. Noch weiß er nicht, was mich beschäftigt, doch er ist geduldig genug, mir Zeit zu geben. Ich schlucke den Kloß im Hals runter und erzähle ihm, dass ich gerade sehr traurig bin. Weil ich noch immer allein durchs Leben gehe. Weil es mit ein paar Projekten einfach nicht klappen will. Weil die Welt der...

Mehr

Fragmente V

Gepostet von am Aug 4, 2016 in 2016 - Jahr des Aufblühens

Fragmente V

„Wann hört das endlich auf?“ fragt sie mich mit verzweifeltem Ausdruck in den Augen. „Was meinst du? Das Streiten, den Krieg, all das Unrecht auf der Welt?“ Leise nickend senkt sie den Kopf. Ich nehme ihre Hand in die meine und streichle sanft über ihre warme Haut. „Es hört nicht auf.“, spreche ich mit leiser Stimme weiter. „All das gehört zu unserem Hiersein. Vielleicht nicht für immer, aber jetzt. Und sieh, das ist nicht alles. Dazu gehören auch das Lachen, das Lieben und das Schöne. Dazu gehören all jene Momente, da sich Menschen an die Hand...

Mehr

Pin It on Pinterest