Gepostet von am Okt 28, 2011 in 2011 - Jahr des Beginnens

Ein lieber Facebook-Kontakt rief heute zum „Ich liebe dich“ – Tag auf. Sein Appell lautete, diese drei Worte überall da zu posten, wo sie nur irgendwie hinpassen könnten und sie besonders denen mitzuteilen, denen wir das gerne sagen möchten, uns aber nicht trauen es zu tun.

Vor allem letzteres hallte intensiv in mir nach. Oft sage ich Menschen in meinem Umfeld, dass ich sie liebe, sie mir wichtig und wertvoll sind. Oft bin ich tief dankbar, dass es so wundervolle Menschen in meinem Leben gibt. Und doch war da dieser Nachklang. Nun denn, so schrieb ich eine SMS mit eben diesem Text „Ich Liebe* dich! *Liebe n bedeutet: Jemandem von Herzen bedingungslos zu wünschen, dass siEr glücklich ist! JA, das wünsch ich dir. 🙂 Mit viel Liebe, K.“ und speicherte sie in den Entwürfen.

Ein paar Stunden später: noch immer ein Nachhall, ein Klingeln in mir. Also konzentrierte ich mich noch einmal kurz auf das Thema. In der Adressatenliste waren Namen dabei… hauahauaha… da sagen „Ich liebe dich“??? Wie das wohl ankommen mag, was das wohl auslöst???

Stopp! Da ich erwischte mich selbst auf frischer Tat!

Alles, was dieses Ich Liebe* dich! aussagen sollte, konnte ich zutiefst teilen! Also warum sich Gedanken machen, was das Gegenüber daraus vielleicht macht? Mitdenken für den Anderen, falsche Verantwortung übernehmen, ein Herzanliegen zerdenken? Und ich entschied mich. Für mein Herz. * Klick auf „senden“ *

Bis jetzt habe ich ganz zauberhafte und wundervolle Antworten erhalten, vor allem und vielleicht gerade von Menschen, von denen ich länger nichts hörte oder las. Alle wünschen mir ein Gleiches und noch viel mehr davon. Mein Herz läuft über vor Freude, ich bin begeistert, solch großartige Menschen zu kennen! So denn, sollte ich mich das nächste Mal auf frischer Tat ertappen, gilt: Leben ist immer nur die Wahl zwischen Liebe und Angst. Meine Entscheidung steht!

Licht & Liebe für jede/n von Euch!

Ich liebe dich Tag

Danke Emanuel für diesen Impuls, die wahren Worte und das Foto!

1 Kommentar

  1. 10-28-2011

    Ich gab heute die Anregung „Bringe Farbe in Dein Leben – mache heute mal etwas, was Du noch nie gemacht hast …“ … welch wundervolle Umsetzung! Dankeschön! 🙂

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This