Gepostet von am Feb 3, 2012 in 2012 - Jahr des Loslassens

Ich gehöre keiner Religion, Sekte, Partei oder Bewegung an. Ich habe für mich keinen Guru, Führer, Sprecher oder Verantwortlichen erkoren.

Ich informiere mich weitgefächert, so objektiv es mir Mensch eben möglich ist und schaue immer, welche Informationen und SELBST-Erfahrungen für mich ein stimmiges, harmonisches (Innen)Bild ergeben.

Ich habe festgestellt, dass in ALLEM etwas zu finden ist, das mich lehrt und wert ist, betrachtet zu sein. Ich habe festgestellt, dass in ALLEM etwas zu finden ist, das ich für mich nicht annehmen kann/mag zum jetzigen Zeitpunkt. Ich habe festgestellt, dass ALLES EINS ist. Und es auf all meine Fragen nur immer wieder eine Antwort gibt: Lasse die Angst los und LIEBE.

DANKE, dass es EUCH gibt und alle(s) LIEBE für Euch!

Kristina

2 Kommentare

  1. 2-8-2012

    Es erschreck mich doch schon ein wenig, wenn unter dem was von mir stammen könnte auch mein Name steht, ich es aber nicht geschrieben habe. Oder doch? 🙂 LG Kristina

  2. 2-8-2012

    *schmunzel* Danke fürs Lesen, Kristina!
    Auch Dir liebe Grüße 🙂
    Kristina

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This