Fluch, Drama und Karma oder Praktizierte LebensKunst in vier Teilen – Teil I

Gepostet von am Jul 20, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | Keine Kommentare

Fluch, Drama und Karma oder Praktizierte LebensKunst in vier Teilen – Teil I

Eine neue Geschichte von „Wie kreiere ich mein Leben?“ in vier Teilen   Es sollte nur ein kurzer Blog-Beitrag werden. Er sollte mir helfen, das Erlebte zu ordnen und für Euch, meine LeserInnen wieder Inspiration sein, schwierige Lebenssituationen neu zu betrachten und mutig anzugehen. Herausgekommen ist eine erkenntnisreiche, intensive Geschichte, mit überraschendem Ausgang. Der besseren Lesbarkeit halber habe ich mich entschlossen, den Beitrag in vier Teilen zu präsentieren. Habe ich lange daran geschrieben, braucht Ihr wahrscheinlich auch...

mehr

Ist Selbstliebe der Fahrschein in die Einsamkeit oder der Schlüssel zum wahren Glück?

Gepostet von am Jul 19, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | 2 Kommentare

Ist Selbstliebe der Fahrschein in die Einsamkeit oder der Schlüssel zum wahren Glück?

Raubt Selbstliebe den Raum für andere Menschen im eigenen Leben?   Ich werde manchmal gefragt: „Kristina, Du scheinst Dich selbst zu lieben, in Dir zu ruhen, so wenig/e zu brauchen, Dir selbst zu genügen. Ist da überhaupt Platz für andere Menschen in Deinem Leben oder gar für DEN EINEN?“ In der Frage schwingen oftmals Skepsis, Neugier und auch echtes Interesse mit. Mancher fragt nur, um seine Interpretation loswerden zu können, nämlich dass all das von mir Gezeigte nicht Echt sei und nur der Versuch, mein mittlerweile langjähriges...

mehr

Jede Sekunde meines Lebens ist Sex oder Fazit eines Mädelabends

Gepostet von am Jul 15, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | 6 Kommentare

Jede Sekunde meines Lebens ist Sex oder Fazit eines Mädelabends

Quatschen, Lachen und Yoga   Neulich traf ich mich mit einer langjährigen Freundin zum miteinander Essen und Quatschen. Wir hatten einen lebendigen Abend, einige Neuigkeiten zu erzählen und so manches zu lachen. Tags darauf gingen wir noch gemeinsam zu ihrer tollen Yoga-Lehrerin und ließen uns im Weiten und Öffnen von Wurzel- und Sakralchakra unterrichten. Auch dieses Erlebnis war sehr lebendig und von viel Lachen und schönen Begegnungen begleitet.   Freundschaftliche Begegnung auf dem Prüfstand   Doch wie immer sprachen wir auch tiefe Themen...

mehr

SelbstHeilung – So funktioniert sie bei mir

Gepostet von am Jul 10, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | Keine Kommentare

SelbstHeilung – So funktioniert sie bei mir

Intuition gepaart mit Fachwissen und Harmonie   Vor kurzem machte ich eine Leberentgiftung. Körperliche und seelische Symptome zeigten mir an, dass es an der Zeit ist. Intuitiv wie immer ging ich an das Thema heran. Ich fragte meinen Körper sehr bewusst, was ihm gut tun würde. Ich führte ein Gespräch mit einer befreundeten Heilpraktikerin, ließ mich von ihr medizinisch aufklären und an vorhandenes Wissen erinnern. Sie empfahl mir das ein oder andere Mittel oder Vorgehen und ich spürte rein, womit ich in Resonanz ging. Sie gab mir vor Ort ein...

mehr

Jedem Kummer wohnt die Liebe inne oder Wie kreiere ich mein Leben?

Gepostet von am Jul 8, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | Keine Kommentare

Jedem Kummer wohnt die Liebe inne oder Wie kreiere ich mein Leben?

Die Düfte eines Sommers   Kennt Ihr das, wenn ein Duft, ein Geräusch, ein Musikstück oder die Kombination dessen in Euch etwas wachruft, Bilder entstehen, Erinnerungen lebendig werden lässt? Mit weit geöffneter Terrassentür sitze ich an meinem Schreibtisch und arbeite seit Stunden konzentriert. Immer wieder vernehme ich das Rauschen des Windes in den Bäumen im Garten, höre das Knarzen der Äste, vernehme das Zwitschern der Vögel. Ich wippe mit dem Kopf zum Takt der leisen Musik aus den Boxen, höre ab und an das Knattern eines Traktors auf dem...

mehr

Ein Sommermorgen, ein Buch, ein Kaffee oder Ein Loblied auf meine Arbeit

Gepostet von am Jul 7, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | 4 Kommentare

Ein Sommermorgen, ein Buch, ein Kaffee oder Ein Loblied auf meine Arbeit

Heute Morgen sitze ich mit einem Kaffee auf meiner Terrasse und lese. Das Buch bekam ich vor 8 Jahren geschenkt, wie mir die Widmung verrät und ich staune, wie viel Zeit seither ins Land gegangen ist. Bei all meinen Umzügen in diesen Jahren gehört dieses Buch zu denen, die immer dabei waren in jenen Kisten, die auf jeden Fall mitreisten. Es verspricht Lesevergnügen, denn es geht um philosophische Themen, es geht um die Kraft der Worte und die Stille, die einen Menschen umgibt und ausmachen kann, wenn er sich dieser Kraft bewusst ist. Es geht...

mehr

Katastrophentag? Atme.

Gepostet von am Jul 3, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | 2 Kommentare

Katastrophentag? Atme.

Seit ein paar Stunden stehen alle Zeichen auf Katastrophe   Ganz gleich, was ich anfasse, es geht schief. Ganz gleich, was ich kreiere, es gelingt nicht oder ist mir nicht gut genug. Ganz gleich, welches Thema mich beschäftigt, die Gefühldanken enden in einer unangenehmen Dauerschleife. Menschliches Verhalten regt mich schnell auf, statt in gewohnter GleichGültigkeit sein zu dürfen. Ich fühle mich aufgedunsen, die Frisur sitzt schlecht und die Haarfarbe nervt. Was mich gestern noch erfreut und angespornt hat, erscheint heute banal oder völlig...

mehr

Komfortzone – Bequemes Sofa oder Sprungbrett?

Gepostet von am Jun 17, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | Keine Kommentare

Komfortzone – Bequemes Sofa oder Sprungbrett?

Liebe LeserInnen, mancher von Euch weiß es vielleicht schon, mancher freut sich über die für ihn neue, nun folgende Information. Manchmal ist es auf dem Blog hier etwas ruhiger. Doch das bedeutet nicht, dass es keine Inspirationen von mir aus dem HerzensReich gibt. Seit einiger Zeit verbringe ich viel Zeit vor der Kamera und am Schnittpult. So gibt es immer mal wieder neues Videomaterial von mir. In diesen Videos nehme ich Euch mit auf meine inneren und äußeren Reisen. Ich erzähle Euch meine Gefühldanken und lasse Euch an meinen persönlichen...

mehr

Weil heute dein Geburtstag ist

Gepostet von am Jun 5, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | Keine Kommentare

Weil heute dein Geburtstag ist

„Schön, dass du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst…“   Du bist geboren und trotzdem haben wir uns lange Zeit (un)wissentlich vermisst, liebe Schwester. Scheinbar sehr unterschiedlich und im Herzen doch eins. Das sind wir und wissen es nun nach vielen Jahren der Distanz, einer „Hass-Liebe“, die über normale schwesterliche Zickereien hinausging. Unsere Unterschiedlichkeiten erkennen wir heute als Bereicherung und haben hinter so mancher gar mehr Ähnlichkeit entdeckt, als wir je gedacht hätten. Heute jährt sich Dein...

mehr

Liebesbrief mit Abmahnung

Gepostet von am Mai 22, 2015 in 2015 - Jahr des Ankommens | Keine Kommentare

Liebesbrief mit Abmahnung

Ein früher Morgen mit Besuch innerer Freunde   Gestern habe ich spontan auf einem Entspannungsspaziergang ein Video gedreht und für gut befunden. Heute morgen bin ich in die Bearbeitung eingestiegen und achte dabei auf mehr als nur den Inhalt. Ich sehe die Bilder, höre meine Worte, nehme die Bild- und Tonqualität genauer wahr. Und plötzlich stelle ich fest, dass ich Besuch bekommen habe. Denn schau einer an, wer da mit am Tisch sitzt: mein innerer Kritiker und sein Kumpel der Perfektionist. Ruck zuck sind die beiden beim Anschauen des Videos...

mehr

Pin It on Pinterest